Restefest / Restecafe

IMG-20180504-WA0023Veganes Buffet – aus geretteten Lebensmitteln

Das Restefest ist im April 2018 in der Leuchtturmfabrik zusammen mit Katarzyna S. entwickelt worden. Beteiligt an der Entstehung waren ebenfalls Ewa T. und Christoph B. Ewa hat zu Beginn mit gekocht, Christoph hat bei der Namensfindung beraten. Kasia war vorher schon auf dem Bremer Wochenmarkt unterwegs und hat viel Erfahrung im sogenannten Retten von Pflanzen und Lebensmitteln mitgebracht.

Die Leuchtturmfabrik als gemeinnütziger Verein beschäftigt sich mit der Frage, was man selber tun kann, wenn die Gesellschaft nicht das entwickelt, was man gerne hätte.

Die Frage lautete also: 50 % der Lebensmittel landen in Deutschland im Müll. Wie können wir das ändern?

So ist aus zwei grundsätzlich gleichen Herangehensweisen die Idee entstanden, aus geretteten Lebensmitteln Essen zu kochen und für Gäste anzubieten. Zunächst fand das Essen alle zwei Wochen statt, aufgrund des Erfolges jedoch schon bald jeden Freitag um 13:00 Uhr.

Gekocht wird bis heute in der ehemaligen Wohnung von Kasia, welche die Leuchtturmfabrik ein Jahr zuvor übernommen hatte. So durfte Kasia mal wieder in ihrer alten Wohnung kochen 😉

Leider hat Kasia die Leuchtturmfabrik inzwischen verlassen. Die Veranstaltung Restefest wurde aufgeteilt: Ein Teil findet unter Beibehaltung des Namens Restefest bei Kasia zu Hause statt; die ursprüngliche Veranstaltung im Leuchtturm wurde umbenannt in Restecafe und findet weiterhin jeden Freitag in der Leuchtturmfabrik statt.

*

Es gibt also derzeit jeden Freitag leckeres aus geretteten Lebensmitteln in der Leuchtturmfabrik, dem heutigen Restecafe. Das Essen ist immer vegan, zu 90% aus geretteten, verpackungsfreien, saisonalen und nicht weit angereisten Lebensmitteln.

Neben dem gemeinsamen Mahl möchten wir zeigen, in welch hoher Qualität Lebensmittel in Deutschlang entsorgt werden. Und wenn 50% entsorgt werden, bedeutet dies auch eine (weltweite) Überproduktion von 50% mit der entsprechenden Ressourcen-„Nutzung“, um das Wort Verschwendung zu vermeiden.
*
Dein Beitrag kommt dem Verein und der Idee der alternativen Versorgung zugute, davon werden vor allem Raum- und Personalkosten bezahlt. Das Essen selbst wird kostenlos abgegeben.
*
Über eine vorherige Anmeldung würden wir uns freuen. Denn es gibt naturgemäß immer nur so viele Essen, wie die jeweiligen Rettungen der Tage zuvor hergeben.

Zur Anmeldung bitte eine Email schreiben an: anmeldung@leuchtturmfabrik.de
Oder über Facebook unter Veranstaltungen beim jeweiligen Datum kommentieren.
–> www.facebook.com/pg/leuchtturmfabrik/events/



#lebensmittelretten #lebensmittelverschwendung #zerowaste #lesswaste #wasteless #rettenswert #minimalismus #findorff #restefest #restecafe #vegan #veganbremen #resteverwertung #simpleveganfood #nachhaltig #sustainable #containern #dumpsterdiving #zugutfürdietonne #plastikfrei #weltmeer #ökologisch #carbonfoodprint #togoodtogo #savefood #achtsamkeit #verantwortung #plasticfree #noplastic #sharingiscaring